Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop)

§ 1 Vertragsgegenstand und Geltungsbereich

Die nachfolgende  Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen zwischen Ihnen und der Firma Naturkost Radschapov Furchat und Radschapov Sakir GbR. Allgemeine Geschäftsbedingungen, die zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen Ergänzungen  oder Abweichungen beinhalten erkennen wir nicht an. Sie werden nicht Vertragsbestandteile.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

Mit der Präsentation der Ware geben wir lediglich eine unverbindliche Aufforderung ein Angebot an uns zu machen.

Die Bestellung der Ware erfolgt in folgenden Schritten. Mit dem Anklicken der gewählten Ware gelangen Sie auf die Anmeldeseite. Nach dem Sie Ihre Daten vollständig angegeben haben werden Sie durch das Anklicken „Weiter“ zu dem Warenkorb und den Zahlungsmodalitäten weitergeleitet. Hier bekommen Sie die Möglichkeit Ihre Bestellungen zu überprüfen und Ihre Zahlungsmodalität zu wählen. Erst nach der Bestätigung über der  Kenntnisnahme der AGB geben Sie durch das Anklicken „Kaufen“ Ihr verbindliches Angebot an uns ab einen Vertrag mit Ihnen zu schließen.

Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot mir der Zusendung einer Auftragsbestätigung an die von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse annehmen.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

Die angegebene Preise auf den Produkten enthalte gesetzliche Mehrwertsteuer in jeweils gültiger Höhe. Die Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie werden bei der Rechnungserstellung separat ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu bezahlen.

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, per Kreditkarte, per Lastschrifteinzug oder PayPal. Diese einzelne Zahlungsmodalitäten können von uns ausgeschlossen werden.

§ 4 Zurückbehaltungsrecht, Aufrechnung und Eigentumsvorbehalt

Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur insoweit ausüben, als Ihre Gegenansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihrer Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten und von uns anerkannt sind.

§ 5 Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang an die von Ihnen angegebene Anschrift.

Ist eine Versendung der Ware vereinbart, dann geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Ware auf Sie über, sobald wir die Ware dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Wenn Sie Verbraucher sind tritt der Gefahrenübergang erst mit der Übergabe der Ware an Sie, ein. Bei  Annahmeverzug geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Ware auf Sie über.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher (§ 13 BGB) haben Sie das Recht innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen zwischen uns geschlossenen Vertrag in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) zu wiederrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache an uns.

Der Widerruf ist zu richten an:

Firma: Naturkost Radschapov Furchat und Radschapov Sakir GbR,

Firmenanschirft:    Stutenhofstraße 6, 72379 Hechingen

E-Mail: info@funds-naturkost.de

Widerrufsfolgen

Im Falle, dass Sie diesen Vertrag widerrufen sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen, wie z. B. Zinsen, herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen wie z.B. Gebrauchsvorteile,  nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Ware müssen Sie den Wertersatz nur leisten, wenn dieser die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Die Ware haben Sie paketversandfähige unverzüglich, jedoch spätestens innerhalbe von 10 Tagen beginnend ab dem Tag Ihrer Widerrufserklärung an uns zurückzusenden.

Die Kosten der Rücksendung der Ware haben Sie zu tragen.

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Produkten die aus Gesundheitsschutz- und Hygienegründe nicht zur Rückgabe geeignet sind. Hierzu gehören zum Beispiel Fertiggerichte, sobald eine vorhandene Versiegelung entfernt wurde, Konserven und haltbare Produkte wie zum Beispiel Nudeln, Reis, Dosen, Flaschen, soweit die Ware geöffnet wurde, bei frischen Ware wie zum Beispiel Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fleisch oder Fisch.

Für den Widerruf des Vertrages dürfen Sie gerne unser Muster-Widerrufsformular verwenden:

Vor- Nachname des Verbrauchers
Straße und Hausnummer

PLZ Ort